Unser Dorf



Unser Dorf

 

MOIN MOIN ALTHARLINGERSIEL

 

Nur wenige 100 m von der Küstenstraße entfernt, zwischen Neuharlingersiel und Carolinensiel liegt Altharlingersiel mit seinen rund 130 Einwohnern. Die kleine Ortschaft gehört zur Gemeinde Neuharlingersiel und gilt als „idyllisches Kleinod“  in der „Marsch“ hinterm Deich. Das war nicht immer so: Bis 1693 hatte der Ort einen Hafen und die direkte Anbindung zum Meer. Schautafeln erinnern hier heute an die Historie Altharlingersiels als bedeutender blühender Handelshafen im 17. Jahrhundert. Die 2005 errichtete symbolische Hafenmauer und der daran entlang führende Fuß- und Radweg sowie das Bodendenkmal „Alter Deich“  haben dem Ort wieder sein historisches Gesicht verliehen. Auch das AltharlingerSieltief, naturbelassen und unbegradigt, ist Zeitzeuge dieser Geschichte und wird im Fließgewässerschutzprogramm als schützenswert benannt. Das Sieltief erfüllt heute die wichtige Funktion der Entwässerung des Marschenlandes. All diese Naturschönheiten und die zunehmende Attraktivität des Ortes  werden durch das Logo mit seiner strahlenden Sonne dokumentiert: „Hier fühlt man sich wohl!“

 

 

 

Unser Dorf

Altharlingersiel – attraktiv, preiswert, senioren- und kinderfreundlich.

 

In Familienpensionen, Gästehäusern und Bauernhöfen werden hier Unterkünfte verschiedener Kategorien angeboten. Zimmer mit oder ohne Frühstück oder Brötchenservice, Appartements und Ferienwohnungen finden Sie aufgelistet im Unterkunftsverzeichnis der Seite, mit allen wichtigen Angaben und einer direkten Verlinkung zu Ihrem Gastgeber. Beschauliche Fahrrad- und Wanderwege, ein attraktiver Spiel- und Bolzplatz, das Freiluftschachspiel und ein Boule-Platz im neu gestalteten Sieltief-Park mit Hafenbecken und einem Bootsanleger, gemütliche Sitzgruppen im Ort und am Wasser laden Sie ein, so viel Zeit wie möglich in freier Natur und guter Luft zu verbringen.

 

 

 

 

 

 

Unser Dorf

Am Sieltief gelegen, von Kolken (kleinen Wasserflächen) umrahmt findet der Gast hier besondere Ruhe und Erholung. Boot fahren, Angeln, Reiten Wandern, Fahrrad fahren, joggen, walken oder einfach nur spazieren gehen und genießen: Entspannen kann hier jeder.

 

 

 

 

Gastronomisch hat Altharlingersiel auch Reizvolles zu bieten:

 

vier Gastronomiebetriebe unterschiedlicher Ausprägung kümmern sich um das leibliche Wohl der Gäste: eine Ostfriesische Teestube, ein Scheunenrestaurant, ein Fischrestaurant und ein Bierlokal mit Biergarten am Sieltief gelegen, laden zu einem harmonischen Ausklang eines jeden Urlaubstages ein.

Die Öffnungszeiten der Lokale können Sie mit einem Klicken herausfinden. Viel Spaß!

 

Außerdem im Ort: 

 

bequem zu Fuß, per Fahrrad oder mit dem Auto zu erreichen sind: ein Fahrradverleih , 3 Hofläden und ein Straßenstand mit täglich erntefrischen Obst- und Gemüsesorten: Kartoffeln, Eier, Kohl, Möhren, Porree, Tomaten, Gurken, Salate, Kräuter, Obst und vieles mehr können Sie hier direkt vom Bauern oder vom Gärtner (auch Edelrosen) preisgünstig erwerben und/oder sich auch für zu Hause versorgen.

 

 

Wir freuen uns auf jeden Gast  und jeden Besucher!

 

 

Unser Veranstaltungskalender und unsere Freizeitangebote laden Sie zum Mitmachen ein, denn wir möchten, dass Sie sich bei uns wohl fühlen und auch gerne wieder kommen.

 

 

„Ollharlingersiel seggt moin“ ,so steht es auf unseren Begrüßungsschildern am Ortseingang und ebenso freundlich möchten wir uns von unseren Besuchern und Gästen mit einem „Tschüß“ am Ortsausgang auch wieder verabschieden.

 

 

 

Heikes Hofladen
Heikes Hofladen
hofeigene Produkte
tägl. geöffnet (außer sonntags)
Zum alten Hafen
Haus Grodenblick
Bierlokal und Kiosk
tägl. von 15-23 Uhr geöffnet (außer donnerstags)